Haarentfernung für Anfänger

Geposted von Vivefly Healthcare am

Haarentfernung für Anfänger

Sie können sich mit unterschiedlicher Methode entscheiden. Jede Methode wird in diesem Artikel erläutert, und einige Tipps werden angegeben.

 

Rasieren

Wir alle kennen sich rasieren. Sie können sich mit einer Rasierklinge rasieren oder eine Dame schweben. Eine Rasierklinge liefert häufig ein glatteres und weicheres Ergebnis im Vergleich zum Lady Hover. Der Nachteil eines Rasierklingens besteht darin, dass es Hautreizungen und rote Unebenheiten bereitstellen kann. Verwenden Sie eine Dame, die schwebt, wenn die Rasur nicht so glatt sein sollte und Ihre Irritation verhindern sollte.

 

Wenn Sie ein Rasierklingen verwenden, bereiten Sie Ihre Haut zuerst vor. Machen Sie die Haut warm und nass und schmieren Sie es mit Rasiercreme oder Seife. Die Wärme sorgt dafür, dass die Haut und ihre Haare weicher werden, wodurch der Rasur einfacher ist. Sobald Sie dies getan haben, können Sie mit dem Rasieren beginnen. Sie rasieren sich immer mit der Haarrichtung. Wenn Sie fertig sind, spülen Sie den rasierten Platz mit kaltem Wasser am besten. Dies schließt die Haut schüttelt und kühlt die Haut ab. Dies verhindert Reizungen. Wenn das Ventil Sie Ihre Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden Sahne ausbreiten und Sie bereit sind! Diese Routine stellt sicher, dass Ihre roten Beulen und Hautreizungen auftreten.

 

Mit der Verwendung eines Damenschwebens gibt es keine Vorbereitung wie bei der Rasierklinge. Sie können sowohl trocken als auch nass rasieren. Die Dame schwebt haare Haare auf und rasiert sie dann. Dies stellt sicher, dass keine Reizungen oder roten Höcker auftreten können.

 

Was Sie am besten verwenden, hängt von dem ab, was Sie lieben. Wenn Sie eine glatte Haut wünschen, wählen Sie das Beste für eine Rasiermesserklinge, aber wenn Sie empfindliche Haut haben und es egal ist, egal ist, dass ein paar Stoppeln stehend bleiben, können Sie die LadyShave verwenden.

 

Haarentfernungscreme

Haarentfernungscreme ist wie das Wort selbst eine Creme, die Ihre Haare verursacht. In der Haarentfernungscremes, alkalischen Chemikalien, die Keratin, brechen die Proteinstruktur Ihres Haares ab. Dies stellt sicher, dass Ihre Haare sanft sind und sich auflösen. Sie verlassen die Sahne für einen Moment auf Ihrer Haut und danach können Sie die Haare zusammen mit der Sahne von Ihrem Körper fegen.

 

Die Haarentfernungscreme ist eine der schmerzlosen Möglichkeiten, sie zu entfernen. Sie können es in der Dusche verwenden, aber das muss nicht. Sie können es auch anwenden und sich frei bewegen.

 

Epilat

Bei Epilation werden die Haare mit der Karotte vollständig zusammen entfernt. Dadurch können Sie sehr lange eine weiche und glatte Haut genießen, bis zu vier Wochen. Wenn die Haare zurückwachsen, sind sie weicher und dünner als zuvor.

 

Es gibt verschiedene epilierende Maschinen, für die Sie dies tun können. So ist es schnell und effizient. Es ist eine der schmerzhaftesten Methoden, um Sie zu entscheiden.

 

Harze

Harze, auch Wachse genannt, ist ein Haarentfernungsverfahren, in dem die Haare zusammen mit der Wurzel entfernt werden. Auf diese Weise können die Haare bis zu zwei Wochen fernhalten. So wie Epilation, kommen die Haare danach weicher und dünner.

 

Eine Paste wird an den Harzen auf die Haut aufgebracht. Sie warten eine Weile, bis diese Teigwaren schwer geworden ist, und ziehen Sie ihn dann ab. Du holt es einmal aus oder lassen es jemand anderen tun. Auf diese Weise haben Sie den geringsten Schmerz.

 

Darüber hinaus ist es weniger schädlich für die Haut als Haarentfernungscremes und Rasur. Ein zusätzliches Plus ist, dass es weniger zeitaufwändig ist als die anderen Optionen. Harze wie Epilation ist jedoch eine der schmerzhaften Methoden.

 

Körperzucker

Wie Harze ist Körperzucker ein Verfahren, um die Haare vollständig mit der Wurzel zu entfernen. Eine Paste wird auf die Haut aufgebracht. Die Teigwaren bei Körperzucker erzeugt aus Zucker, Wasser und Zitronensaft. Dies macht es zu einem 100% igen natürlichen Haarentfernungsverfahren. Die Pasta befestigt sich an den Haaren und nicht auf der Haut. Dies macht es zu einer weniger schmerzhaften Art der Haarentfernung.

 

Die Vorteile des Körperzuckers sind, dass Sie nicht an Hautreizungen leiden und lange Zeit fernhalten. Wenn Sie Haare wachsen, werden sie dünner und weicher. Die Haut bleibt etwa drei bis acht Wochen vom Haar.

 

Bikinimer

Der Bikini-Trimmer ist ein spezielles Haarschneider, mit dem Sie den sensiblen Orten Ihres Körpers rasieren können. Wie der Bikini, aber auch deine Achselhöhlen! Sie können alle Orte Ihres Körpers mit sich rasieren. Es ist oft sehr klein und ist einfach in der Hand. Auf diese Weise erhalten Sie an allen Orten problemlos.

 

Sie können es sowohl nass als auch trocken verwenden. Im Gegensatz zum Rasieren mit einer Rasierklinge stellt der Bikini-Trimmer sicher, dass Hautreizungen und rote Höcker weniger schnell erscheinen. Es macht Ihre Haut glatt. Darüber hinaus hat es die gleichen Vorteile und Nachteile wie ein Damenschuh.

 

Welche Methode, die Sie wählen, hängt von dem ab, was Sie möchten. Wenn Sie längere Zeit von Ihren Haaren fernhalten und Sie nicht stören, wählen Sie das Beste für Harze, Epilation, Haarentfernungscreme oder Körperzucker. Macht dies nicht viel, dann können Sie die anderen Methoden auswählen. Sie können immer eine Kombination einnehmen oder verschiedene Dinge ausprobieren. Auf diese Weise wissen Sie, was Ihnen am besten zu Ihnen und Ihrem Lebensstil passt.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen